Favoriten
zuletzt angesehen
< zurück zur Übersicht

Geheimnisse des Ostens


10 Tage I 9 Nächte - ab I bis Holguin
deutschsprachige lokale Reiseleitung
tägliche Abfahrten möglich
als Meitwagenreise

>> Reiseverlauf >> Leistungen >> Karte
>> Preise

Eine abwechslungsreiche Reise um die Höhepunkte des Osten der Insel zu erkunden: Entdecken Sie auf den Spuren der Revolution die vier schönsten Provinzen des „Oriente“: Granma mit der Kutschenstadt Bayamo und Fidels ehemaligem Hauptquartier in der Sierra Maestra. Santiago - Wiege des kubanischen Son mit seiner kulturellen Vielfalt. Das afro-kubanisch geprägte Guantanamo mit dem tropischen Idyll Baracoa. Und schliesslich Holguín mit seinen wunderschönen Stränden. Erleben Sie eine bunte Mischung aus Natur, Kultur und Revolutionsgeschichte mit Möglichkeit einer Badeverlängerung, z.B. an den Stränden von Guardalavaca...


1. Tag: Holguin – Bayamo (75 km)
Entgegennahme des Mietwagens (siehe Mietwagenpreise) an der Mietwagenstation in Holguin oder Guardalavaca und Start Ihrer Tour auf eigene Faust.
Programmvorschlag:
Fahrt nach Bayamo – Ausgangspunkt des Befreiungskampfes von der spanischen Kolonialherrschaft. Hier wurde auch die kubanische Nationalhymne „La Bayamesa“ komponiert. Abends Spaziergang über den Hauptplatz mit seinen Pferdekutschen und dem Geburthaus des Nationalhelden Manuel Cespedes.
Inbegriffene Mahlzeiten: keine
Übernachtung: E Royalton * * * , Bayamo oder ähnlich

Hotel Royalton Fidel Castro Baracoa Bucht

2. Tag: Bayamo - Santo Domingo - Niquero (210 km)
Programmvorschlag:
Frühmorgens Spaziergang über den Hauptplatz mit seinen Pferdekutschen und dem Geburthaus des Nationalhelden Manuel Céspedes. Danach Fahrt nach Santo Domingo und Ausflug in die Sierra Maestra. Am späteren Nachmittag geht es weiter nach Niquero. Unterwegs können Sie einen Halt an der Gedenkstätte La Demajagua einlegen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Hotel Niquero**, Niquero oder ähnlich

3. Tag: Niquero - Las Coloradas - Cabo Cruz - Marea del Portillo (110 km)
Programmvorschlag:
Exkursion durch die noch spürbar vom Geist der Revolution durchwehte Küstenlandschaft bis zum Nationalpark Desembarco de Granma. Anschließend Wanderung auf dschungelartigen Pfaden bis zur Comandancia de la Plata, Fidel Castros Versteck und Hauptquartier in der Sierra - heute ein Museum. Möglickeit zur Wanderung auf dem Guafe und anschließende Besichtigung des Leuchtturms Faro de Cabo Cruz. Weiterfahrt nach Marea del Portillo am späten Nachmittag.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und All Inclusive
Übernachtung: Club Amigo Marea del Portillo * * * , Marea del Portillo oder ähnlich

4. Tag: Marea del Portillo - Santiago (190 km)
Programmvorschlag:
Die Strecke des heutigen Tages ist einer der Höhepunkte der Reise. Während der Fahrt auf der wieder befahrbaren Küstenstrasse zwischen Marea de Portillo und Santiago de Cuba hat man eine spektakuläre Aussicht auf die herrliche Landschaft: auf der rechten Seite, nur ein paar Meter von der Strasse, das türkisblaue Meer, und links die steil aufragenden Berge der grünen Sierra Maestra. Unterwegs können die Wasserfälle Juan Gonzalez besucht werden, wo auch die Möglichkeit zu einem erfrischenden Bad besteht. Ankunft in Santiago de Cuba am Nachmittag.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Iberostar Casa Granda * * * , Santiago de Cuba oder ähnlich

Santiago Treppenviertel Santeria Casa Diego Velasquez

5. Tag: Santiago
Programmvorschlag:
Morgens Besuch des Friedhofs Santa Iphigenia mit den Gräbern der Bacardí-Dynastie, des Nationalhelden José Martí und des einstigen kubanischen Präsidenten Fidel Castro. Danach Besichtigung der Festung El Morro – UNESCO Weltkulturerbe mit herrlichem Blick über die Bucht. Mittags Fahrt zum Cayo Granma und Mittagessen im Restaurant vor Ort. Anschliessend Panoramatour durch Santiago de Cuba, vorbei am Revolutionsplatz und der Moncada-Kaserne, die Fidel und seine Männer im 1953 attackierten. Darauf folgt ein Spaziergang durch das historische Zentrum mit Parque Céspedes, Calle Heredia, Plaza Dolores, der Treppengasse Padre Pico sowie ein Besuch des Rummuseums und der Casa Diego Velázquez, dem ältesten Haus der Stadt. Abends Besuch der legendären Casa de la Trova, Wiege des kubanischen Son, wo bekannte Musiker wie Compay Segundo (Buena Vista Social Club) ihre Karriere begannen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Iberostar Casa Granda * * * , Santiago de Cuba oder ähnlich

6. Tag: Santiago - Guantánamo - Baracoa (240 km)
Programmvorschlag:
Morgens geht es in Richtung Guantánamo – Hochburg der afrokubanischen Santería und des haitianischen Vodoo-Kultes, auch bekannt durch die naheliegende US Marinebasis. Weiter durch eine wüstenähnliche Kaktuslandschaft über tropisch grüne Berge auf der atemberaubenden Passstrasse La Farola bis hinunter nach Baracoa, wo einst Kolumbus landete. Nachmittags Besuch des Stadtmuseums Matachín und Rundgang über den Hauptplatz, wo sich auch die Kirche Nuestra Señora de Asuncíon mit dem Kolumbuskreuz befindet. Abendessen in einem typischen Paladar.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: El Castillo * * (*) , Baracoa oder ähnlich

7. Tag: Baracoa (60 km)
Programmvorschlag:
Baracoa liegt vor der malerischen Kulisse des Tafelberges El Yunque, eingebettet in eine üppige tropische Naturlandschaft mit Kaffee-, Kakao- und Bananenplantagen – Karibik pur. Ausflug in die herrliche Umgebung Baracoas. Fahrt zur Mündung des Río Yumuri. Wanderung (ca. zwei Stunden) mit Erklärungen zur vielfältigen Flora und Fauna und Möglichkeit zum Baden im Fluss. Anschliessend Fahrt zur Finca Duaba mit Naturlehrpfad und kleiner Einführung in die Welt des Kakaos. Hier wird auch das rustikale Mittagessen eingenommen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: El Castillo * * (*) , Baracoa oder ähnlich

Santiago El Morro Festung Kubaner Cayo Saetia Hotel

8. Tag: Baracoa - Cayo Saetía (Pinares de Mayarí) (165 - 200 km)
Programmvorschlag:
Morgens fahrt durch den Nationalpark Alexander von Humbold  entlang and herrlichen Panoramaküstenstrassen bis nach Cayo Saetía wo Sie Möglichkeiten zum Baden und Schnorcheln haben werden.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Villa Cayo Saetia * * (*) , Cayo Saetia oder ähnlich

9. Tag: Cayo Saetía - Birán - Holguín - Gibara (155 - 200 km)
Programmvorschlag:
Am Morgen Abstecher zur Finca Manacas bei Birán dem Geburtsort von Fidel Castro. Interessante Einblicke in sein Leben und der Revolution. Weiterfahrt nach Holguín bekannt für seinen Kreuzberg inmitten der Stadt und anschließend geht es über die Küstengegend in die Stadt Holguín.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Encanto Ordoño * * * , Gibara oder ähnlich

10. Tag: Gibara - Flughafen Holguín/ Guardalavaca (35 - 80 km)
Abgabe des Mietwagens am Flughafen von Holguín oder weiterfahrt nach Guardalavaca für eine Badeverlängerung.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Strassenverhältnisse auf Kuba
Wir möchten darauf hinweisen, dass weder die Straßenverhältnisse noch die Beschilderung auf Kuba europäischen Standards entsprechen. Die Fahrbahnen sind teilweise in weniger gutem Zustand (holprig, mit Schlaglöchern und streckenweise nicht asphaltiert). Es muss daher oft langsam gefahren werden. Auch Tiere und Kutschen sind auf der Fahrbahn keine Seltenheit. Es kann aus diesen Gründen ggf. zu längeren Fahrzeiten kommen.

Wichtiger Hinweis
Bitte beachten Sie, dass der Mietwagen bei dieser Rundreise nicht im Preis inkludiert ist und entsprechend separat hinzugerechnet werden muss. Weitere Informationen zu den Mietwagenpreisen finden Sie hier.Bei dieser Rundreise müssen mindestens 10 volle Mietwagentage gebucht werden.

Anmerkungen
Diese Reise kann auch als Privatrundreise gebucht werden. Höhere Mietwagen-Kategorien sowie Austausch der vorgegebenen Hotels jederzeit möglich.


Im Preis inbegriffene Leistungen:
  • Begrüßung eines unserer Repräsentanten am Flughafen Holguín oder im Hotel in Holguin/Guardalavaca für die Übergabe der Dokumente
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in den angegebenen Hotels (nach Verfügbarkeit)
  • 9 Frühstücke, 1 Abendessen (1x All-Inclusive)

Im Preis nicht inbegriffene Leistungen:
  • Bei der Mietwagenrundreise sind keine Getränke, Mittag- und Abendessen sowie keine Reiseleitung, kein Chauffeur und keine Eintritte enthalten. Programm dient nur als Vorschlag.
  • Der Mietwagen ist bei dieser Rundreisen nicht inkludiert und muss separat gebucht werden. Für weitere Informationen und Preise siehe Mietwagen. Bitte beachten, dass mindestens 10 volle Mietwagentage bebucht werden müssen.
  • Vor- & Verlängerungsnächte z.B. in Holguín/Guardalavaca
  • Nach einer optionalen Badeverlängerung sind keine weiteren Transfers wie z.B. Rücktransfer zum Flughafen inkludiert
  • Obligatorische Versicherung, Benzin und gegebenenfalls Einweggebühr bei Mietwagenrund-reise vor Ort zu zahlen
    (Details siehe unsere Mietwagentarife und Rental Conditions)
  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder

Preis Angaben in EUR


Preise Saison 2018/2019

Basis Doppelzimmer
pro Person
ohne Mietwagen

01.05.19-14.07.19
01.09.19-31.10.19

01.11.18-21.12.18
04.01.19-30.04.19
15.07.19-31.08.19

22.12.18-03.01.19
Mit 2 Teilnehmern
409
464
497
Einzelzimmerzuschlag
116
116
116

Kinder Ermäßigung Kinder (3-11.99 Jahre) auf Anfrage!
Hinweis Bei den Tagesbeschreibungen handelt es sich um Programmvorschläge. Sämtliche Leistungen, welche nicht explizit unter dem Punkt "Im Preis inbegriffene Leistungen" aufgeführt sind, sind nicht inklusive im Angebotspreis!  

Unsere Service Telefonnummern

Telefon Schweiz: 0041 44 500 10 60
Gratis Nummer DE, AT & CH: 00 8000 500 10 60
 
 
 
>> Buchungsanfrage