Favoriten
zuletzt angesehen
< zurück zur Übersicht

La Vida Cubana - Intensiv


12 Tage I 11 Nächte - ab I bis Havanna
tägliche Abfahrten möglich
als Mietwagenreise
 

>> Reiseverlauf >> Leistungen >> Karte
>> Preise

Auf dieser Rundreise sehen Sie die lebendige, farbenfrohe Hauptstadt Havanna, die malerische Tabaklandschaft im Viñales Tal, Cienfuegos – die Perle des Südens, UNESCO Weltkulturerbe Trinidad und Santa Clara – berühmt für die „Che“-Gedenkstätte. Anschließend an diese abwechslungsreiche Tour mit Unterbringung in Privatunterkünften bei kubanischen Familien besteht die Möglichkeit zu einer Badeverlängerung an traumhaften Stränden.


1. Tag: Ankunft Havanna
Begrüßung am Flughafen und Transfer in die Innenstadt von Havanna.
Inbegriffene Mahlzeiten: keine
Übernachtung: Casa Particular, Havanna

Havanna Havanna Havanna

2. Tag: La Vida Real – mit Besuch auf dem Land
Morgens Übernahme des Mietwagens (siehe Mietwagenpreise) und Start Ihrer Tour auf eigene Faust.
Programmvorschlag:
Am Vormittag geht es nach Centro-Habana. Auf einem Bauernmarkt können Sie sich Inmitten des bunten Treibens einen Überblick verschaffen, was auf dem Speiseplan der Habaneros angesagt ist. Danach geht es mit dem Bicitaxi durch Centro-Habana. Besuchen Sie verschiedene Geschäfte, die einen Einblick in das reale Leben der Habaneros fernab vom Tourismus erlauben. Am Nachmittag Fahrt in die ländliche Umgebung Havannas. Besucht wird eine Finca, auf welcher, neben Einblicken in das kubanische Leben auf dem Land, auch der Gemüseanbau und die Viehzucht veranschaulicht wird. Abends Verkostung der auf den Fincas produzierten Lebensmittel im Paladar „El Mediterráneo“ in Havanna. 
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Casa Particular, Havanna

3. Tag: Über den Dächern Havannas
Programmvorschlag:
Der Tag startet mit einer ganz besonderen City-Tour: Zunächst Fahrt auf die andere Seite der Bucht zur Christus-Statue, für einen morgendlichen Panoramablick auf Havannas Altstadt. Überfahrt mit der Fähre, welche vor allem von Einheimischen genutzt wird, in die Innenstadt. Hier beginnt der Stadtrundgang: Besuch der Cámara Oscura, einem Aussichtspunkt am Plaza Vieja, für einen 360 Grad Rundblick auf Havannas Altstadt und Besuch der Maqueta welche die Altstadt im Maßstab 1:500 erstaunlich detailliert darstellt. Ende des Stadtrundganges am Kathedralenplatz. Danach Zeit zur freien Verfügung in Havannas Altstadt. Nutzen Sie die Zeit für einen Einkaufsbummel z.B. auf dem größten Souvenirmarkt der Stadt an der Hafenprommenade. Abends Möglichkeit (fakultativ) das Tanz-Ensemble „Havana Queens“ zu besuchen. 
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Casa Particular, Havanna

4. Tag: Havanna - Viñales (210 km)
Programmvorschlag:
Der Tag beginnt mit einer Panoramatour durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jahrhunderts: vorbei am Kapitolgebäude über den Prado und entlang der Uferstraße Malecón, vorbei am legendären Hotel Nacional bis zum Platz der Revolution mit dem Konterfei von Ché Guevara und dem Denkmal von José Martí. Besuch des Friedhofs Colón: Der Zentralfriedhof von Havanna ist mit etwa 1 Million Gräbern der größte Amerikas. Mittags auf der Tabakroute nach Pinar del Río, die grünste aller kubanischen Provinzen mit den besten Tabakböden der Welt. Zwischenstopp im Patio Pelegrín, einem Hilfsprogramm des Künstlers Mario Pelegrín. Insbesondere Kindern und Jugendlichen wird hier Zugang zum künstlerischen Schaffen ermöglicht und die eigene Kreativität gefördert. Weiter in Richtung Viñales, wo die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Panoramatour durch das Mogotetal mit seinen berühmten Kalksteinfelsen, vorbei an der prähistorischen Mauer und Fotostopp am Aussichtspunkt Los Jazmines. Am Abend exklusiver Cocktailkurs bei einem kubanischen Barkeeper.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Casa Particular, Viñales

Quinañera Viñales Viñales

5. Tag: Viñales - Exkursion “Coco Solo”
Programmvorschlag:
Am Vormittag Wanderung durch die einzigartige Landschaft des Viñalestales mit einer hohen Diversität an Flora und Fauna. Das Ökosystem hier ist ein regelrechtes Mosaik mit vielen interessanten Details. Der Weg führt vorbei an ortstypischer Vegetation, Tabakfeldern und Kalksteinfelsen. Unterwegs Begegnung mit Tabakbauern und Besuch einer Casa del Veguero (Haus eines Tabakbauern). Anschließend Mittagessen im agroökologischen Restaurant „Finca Agroecologica Paraiso“. Zurück im Dorf Viñales, Besuch des kleinen Botanischen Gartens von Caridad, eines wunderschön gepflegten privaten Gartens mit zahlreichen verschiedenen Pflanzenarten. 
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Casa Particular, Viñales

6. Tag: Viñales - Cayo Jutías (120 km)
Programmvorschlag:
Am Morgen Ausflug zum schönen Badestrand auf der vorgelagerten Insel Cayo Jutías bei Minas de Matahambre mit Freizeit am Strand. Genießen Sie einen Tag an diesem Traumstrand mit weichem Puderzuckersand und kristallklarem Wasser. Hier gibt es optional die Möglichkeit zum Schnorcheln oder zum Mittagessen im einzigen Restaurant auf der Insel. Am späten Nachmittag zurück nach Viñales.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung mit Frühstück: Casa Particular, Viñales

7. Tag: Viñales - Cienfuegos (475 km)
Programmvorschlag:
Fahrt Richtung Zentralkuba in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Ankunft in Cienfuegos, einer bezaubernde Küstenstadt mit gleichnamiger Bucht. Die malerische Kulisse hat ihr den Namen Perle des Südens eingebracht - eine jahrhundertealte Bezeichnung. Die architektonischen Höhepunkte der Stadt bilden großartige Gebäudeensembles, die seit 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Besonderes Flair verleiht der Stadt auch der legendäre Benny Moré, einer der berühmtesten kubanischen Musiker, dessen Bronzestatue eine der Straßen ziert und der im nahe gelegenen Santa Isabel de las Lajas aufwuchs.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Casa Particular, Cienfuegos

Cienfuegos Cienfuegos Cienfuegos

8. Tag: Cienfuegos
Programmvorschlag:
Am Morgen Fahrt zu einer original kubanischen Finca. Hier werden Einblicke in den Anbau von Obst und Gemüse sowie die Viehzucht und das Leben auf dem Land gewährt. Möglichkeit zum Baden. Zurück in Cienfuegos nachmittags Spaziergang durch die Fußgängerzone und über den Hauptplatz Parque Martí mit dem Terry-Theater, wo einst Caruso sang und Besichtigung der Casa de la Cultura Benjamin Duarte. Das prächtige Kulturzentrum der Stadt, ein palastartiges Gebäude, veranstaltet außerschulische Aktivitäten, wie Tanzen und Musik, für heimische Schüler. Mit dem Pferdewagen oder Bicitaxi weiter zur Halbinsel Punta Gorda mit einem Cocktail auf der Dachterrasse des prachtvollen maurischen „Palacio del Valle“. Abendessen in einem besonderen Paladar wie z.B. im „Aché “ oder im „Villa Lagarto“.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Casa Particular, Cienfuegos

9. Tag: Cienfuegos - Trinidad (110 km)
Programmvorschlag:
Am Morgen geht die Fahrt entlang der Panoramaküstenstraße in Richtung Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Stadtrundgang durch die romantischen Kopfsteinpflasterstraßen vorbei an der Plaza Mayor, umsäumt von prächtigen Herrenhäusern und Besuch der Casa del Alfarero, einer Töpferwerkstatt. Anschließend Führung durch das Stadtmuseum mit Aussichtsturm und wunderschönem Rundumblick über die Stadt und Umgebung. Danach Besuch der urigen Bar „Casa de la Trova“ für einen Cocktail mit Honig und Zuckerrohrlikör. Nachmittags erleben und fühlen Sie den Rhythmus Kubas bei einem Salsa-Tanzkurs. Mit professionellen Tanzlehrern wird der kubanische Stil bei der Salsa gelernt.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Casa Particular, Trinidad

10. Tag: Trinidad und Sierra Escambray (70 km)
Programmvorschlag:
Der Tag beginnt mit einer Fahrt in russischen Jeeps bzw. Militärtrucks von Trinidad zum Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray und weiter auf abenteuerlichen Feldwegen bis zum Ausgangspunkt des Guayanara-Trails. Wanderung durch eine tropische Pflanzenwelt mit Möglichkeit. Je nach Wanderung Möglichkeit zum Baden unter Wasserfällen in natürlichen Schwimmbecken. Rustikales Mittagessen auf der „Finca Gallega“, inmitten einer herrlichen Naturkulisse. Nachmittags zurück nach Trinidad und Zeit zur freien Verfügung. Abendessen in eigener Regie und Gelegenheit (fakultativ) zu einem Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik und Tanz ganz volksnah, z.B. im Casa de la Musica oder Casa de la Trova.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Casa Particular, Trinidad

Trinidad Trinidad Trinidad

11. Tag: Trinidad (20 km)
Programmvorschlag:
Der heutige Tag ist zur Erholung und Verarbeitung der vielfältigen Eindrücke der bisherigen Reise gedacht. Der nahegelegene schöne Strand „Playa Ancon“ bietet hierfür Gelegenheit.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
Übernachtung: Casa Particular, Trinidad

12. Tag: Trinidad - Santa Clara - Varadero/Havanna (305 km/395 km)
Programmvorschlag:
Am Morgen Fahrt von Trinidad nach Santa Clara, wo Ernesto Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhe- und Gedenkstätte fand. Santa Clara ist eine Kolonialstadt und zählt zu den bekanntesten Kubas und ist untrennbar verbunden mit dem „Comandante“, dessen Grabmal sich hier in Santa Clara befindet. Der berühmte „Che“ führte die Kämpfe der kubanischen Revolution zum Siege und ist der Held der damaligen Zeit. Besichtigung des Denkmals und anschließendes Mittagessen im Restaurant „Los Caneyes“.
Besichtigung des Denkmals und Besuch des Zuges Tren Blindado aus dem Revolutionskrieg. Danach Rückfahrt nach Havanna oder zur Badeverlängerung in Varadero oder Cayo Santa María. Die Reise endet mit der Rückgabe des Mietwagens, spätnachmittags oder abends an einer Mietwagenstation in Havanna, Varadero oder auf Cayo Santa María/Cayo Ensenachos.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Anmerkung
Diese Reise kann auch als Privat- sowie Oldtimer-Rundreise gebucht werden.

Wichtiger Hinweis
Bitte beachten Sie, dass der Mietwagen bei dieser Rundreise nicht im Preis inkludiert ist und entsprechend separat hinzugerechnet werden muss. Weitere Informationen zu den Mietwagenpreisen finden Sie hier. 
Bei dieser Rundreise müssen mindestens 9 volle Mietwagentage gebucht werden.


Im Preis inbegriffene Leistungen:
  • Transfer am Tag der Ankunft vom Flughafen Havanna zum Casa Particular in Havanna
  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in Casas Particulares (Privatunterkünfte)

Im Preis nicht inbegriffene Leistungen:
  • Bei der Mietwagenrundreise sind keine Mittag- und Abendessen, Getränke sowie keine Reiseleitung, kein Chauffeur und keine Eintritte enthalten. Programm dient nur als Vorschlag.
  • Der Mietwagen ist bei dieser Rundreisen nicht inkludiert und muss separat gebucht werden. Für weitere Informationen und Preise siehe Mietwagen. Bitte beachten, dass mindestens 9 volle Mietwagentage gebucht werden müssen. 
  • Fakultative Ausflüge: Havana Queens Show mit Hin- u. Rücktransfer (siehe Zuschläge)
  • Verlängerungsnächte z.B. in Varadero, Jibacoa oder Cayo Santa Maria
  • Nach einer optionalen Badeverlängerung sind keine weiteren Transfers wie z.B. Rücktransfer zum Flughafen inkludiert
  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
  • Obligatorische Versicherung, Benzin und gegebenenfalls Einweggebühr bei Mietwagenrundreise; Versicherung vor Ort zu zahlen (Details siehe unsere Mietwagen Tarife und Rental Conditions)

Preis Angaben in EUR


Preise 2018/2019

Mietwagenreise
pro Person
ohne Mietwagen

01.11.18-31.10.19
Bei 2 Teilnehmern
456
Einzelzimmerzuschlag
319

Kinder für Kinder auf Anfrage
Aufpreis fakultativer Besuch Havana Queens mit Transfer und Eintritt pro Person Auf Anfrage
Hinweise Bei den Tagesbeschrieben handelt es sich um Programmvorschläge. Sämtliche Leistungen, welche nicht explizit unter dem Punkt "Im Preis inbegriffene Leistungen" aufgeführt sind, sind nicht inklusive im Angebotspreis!  

Unsere Service Telefonnummern

Telefon Schweiz: 0041 44 500 10 60
Gratis Nummer DE, AT & CH: 00 8000 500 10 60
 
 
 
>> Buchungsanfrage